Gleiche unter Gleichen? – Texte für Anthologie gesucht

Deadline/Einsendeschluss: Freitag, 31. Juli 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literarische Ausschreibung

Es gibt viele Deutsche, die nicht „deutsch“ aussehen. Damit verbunden ist ein ganz bestimmtes Gefühl, ein spezielles Anderssein, über das geredet werden sollte.

Für eine Anthologie werden nun Texte gesucht, die dieses Gefühl begreifbar machen.

Mögliche Themen, die in den eingereichten Texten angesprochen werden können: Erfahrener Rassismus, das Gefühl des „Nicht-dazu-Gehörens“, „positiver“ Rassismus, sprachlicher Rassismus, der eventuell völlig unbewusst erlebt und weitergetragen wird.

Mehr Informationen zu der Ausschreibung finden sich auf der angegebenen Webseite.


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob