Grössenwahn Verlag sucht Texte für „Niedersächsische Einladung“

Deadline/Einsendeschluss: Donnerstag, 31. Dezember 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literarische Ausschreibung

Der Grössenwahn Verlag sucht Autorinnen und Autoren, die Niedersachsen literarisch vorstellen möchten.

Gesucht wird Prosa, Lyrik und alles, was irgendwie mit geschriebenen Worten zu tun hat.

Man muss nicht aus Niedersachsen kommen, um mitzumachen – ein Gefühl der Verbundenheit reicht.

Geplant ist die Veröffentlichung von „Niedersächsische Einladung – Erzählungen, Geheimnisse und Rezepte“ für Herbst 2016.

Es sollten nicht mehr als 5 Normseiten (ca. 1.800 Anschläge pro Seite) eingereicht werden. Die Geschichte / der Text muss bisher unveröffentlicht sein.

Die Ausschreibung richtet sich an Autorinnen und Autoren ab 18 Jahren.

Dem jeweiligen Text sollte eine Kurzvita beigefügt werden.

Hinweis: Ungewöhnlich, aber schön – Beiträge in deutscher Sprache sind Pflicht, allerdings ist dabei auch Plattdeutsch oder „Küstendeutsch“ erlaubt und erwünscht!

Weitere Infos sind der oben angegebenen Webseite zur Ausschreibung zu entnehmen.


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob