Kurzprosa für Literaturpreis Prenzlauer Berg 2016 gesucht

Deadline/Einsendeschluss: Dienstag, 1. Dezember 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literarischer Wettbewerb

Der LiteraturOrt Prenzlauer Berg (e.V.) schreibt den Literaturpreis Prenzlauer Berg 2016 zum Thema „Grenzenlos“ aus.

Bewerben können sich Autor/innen zwischen 16 und 35 Jahren.

Gesucht werden kurze Prosatexte mit einem Umfang von sieben (7) Seiten bei einer Lesezeit von 10 Minuten. Die Geschichten sollen mit dem Thema der Ausschreibung zu tun haben.

Die Texte müssen in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden, ein Blatt mit Name, Anschrift und Kontaktdaten ist gesondert beizufügen. Der Name darf auf den einzureichenden Texten nicht stehen!

Zu gewinnen gibt es insgesamt 1.000 Euro, der erste Preis ist mit 500 Euro dotiert, der zweite und dritte je mit 250 Euro.

Zehn ausgewählte Autorinnen und Autoren werden zu der öffentlichen Lesung und der anschließenden Preisverleihung eingeladen. Die Lesung ist für den 12. März 2016 (Alte Kantine/Kulturbrauerei) geplant.

Details zur Ausschreibung, dem Thema „Grenzenlos“, zu bisherigen Literaturpreisen und ihren Preisträger/innen finden sich auf der Webseite zum LiteraturOrt-Verein.


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob