Schreibwettbewerb am Victor-Klemperer-Kolleg

Deadline/Einsendeschluss: Montag, 7. Dezember 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literarischer Wettbewerb

Im Rahmen der „Lesetage“ in Marzahn-Hellersdorf richtet das Victor-Klemperer-Kolleg Berlin einen Schreibwettbewerb aus.

Autorinnen und Autoren, die Lust auf eine Teilnahme haben, können neben einer Lesung auch Geldpreise gewinnen.

Eine Jury prämiert die drei besten Beiträge (1. Platz = 100 Euro, 2. Platz = 75 Euro, 3. Platz = 50 Euro).

Teilnehmen können Autorinnen und Autoren mit Lyrik, Kurzprosa, Fabeln, Anekdoten und was ihnen außerdem noch einfallen könnte. Maximaler Textumfang: Vier Seiten bei „gängiger Schrift“ mit Schriftgröße 11.

Texte können digital übermittelt oder auch persönlich in der Schulbibliothek abgegeben werden.

Die drei Gewinnertexte sollen auf einer Veranstaltung des Victor-Klemperer-Kollegs kurz vor Weihnachten (22.12.2015) vorgelesen werden. Entweder die Autoren trotzen ihrem eventuell vorhandenen Lampenfieber oder sie lassen einen Vortragspartner vorlesen.

Mehr Informationen finden sich auf der obigen Webseite. Nachfolgend der direkte Link zur Ausschreibung: Originaltext VKK Ausschreibung (PDF!)


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob