Schreibwettbewerb zum Thema „GrenzenLos – Vielfalt leben“

Deadline/Einsendeschluss: Dienstag, 30. Juni 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literarischer Wettbewerb

Der Literaturwettbewerb der 10. Bonner Buchmesse Migration widmet sich dem Thema „GrenzenLos – Vielfalt leben“ und richtet sich an alle Literaturschaffenden, die sich mit Migration und Interkulturalität auseinander setzen möchten.

Es werden Einsendungen in drei verschiedenen Kategorien gesucht.

Folgende Texte werden gesucht: Erzählungen / Kurzgeschichten (max. 5 Seiten / 9000 Zeichen), Kinder- und Jugendgeschichten (max. 30 Seiten / 54000 Zeichen) und Gedichte (max. fünf).

Es werden ausschließlich bisher unveröffentlichte Texte zum Wettbewerb zugelassen.

Ein Honorar wird nicht gezahlt. Alles Weitere ist der Webseite zur Ausschreibung zu entnehmen.


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob