Stipendium „Gartenhaus am Süderwall“ – Stadtschreiber/in gesucht

Deadline/Einsendeschluss: Mittwoch, 30. September 2015 Ausschreibung beendet!

Webseite der Ausschreibung: hier klicken

Art der Ausschreibung: Literatur-Stipendium

Die Stadt Otterndorf sucht bereits zum 30. Mal die Stadtschreiberin oder den Stadtschreiber.

Das Stipendium wird seit 1985 vergeben – es winkt ein bezahlter Aufenthalt im „Gartenhaus am Süderwall“.

Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die sich für das fünfmonatige Stipendium bewerben möchten, sollten eine Biografie, eine Bibliografie, eine Leseprobe (maximal 10 Seiten) und Begründung für das Amt der Stadtschreiberin / des Stadtschreibers einreichen.

Außerdem müssen Einreichende eine Veröffentlichung in einem Verlag vorweisen können.

Zuletzt betrug die monatliche Vergütung 900 Euro – wohnen darf eine ausgewählte Autorin / ein Autor im denkmalgeschützten „Gartenhaus am Süderwall“ in der Altstadt von Otterndorf.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und den bisherigen Stadtschreibern und Stadtschreiberinnen finden sich auf der Webseite zur Ausschreibung.


Veröffentlicht von

LYRIKJOB.COM

Anlaufstelle für Autorinnen und Autoren, die sich mit ihren Werken für literarische Ausschreibungen, Schreibwettbewerbe, Stipendien und Förderungen bewerben möchten. → http://twitter.com/lyrikjob