Hilf mit!

Wer dieses Projekt für sinnvoll erachtet, kann gern etwas beitragen. Auch wenn es sich um eine 1-Mann-Operation handelt – jeder, der Literatur veröffentlicht oder veröffentlichen möchte, kann sich einbringen.

Es gibt diverse Möglichkeiten, um das Projekt LYRIKJOB.COM zu unterstützen und in das Licht der Öffentlichkeit zu setzen.

LYRIKJOB.COM weiterempfehlen

Ein Link von einer anderen Seite, ein kurzer Artikel über das Projekt oder auch eine Verbreitung auf Twitter und Facebook sind gleichermaßen hilfreich.

Einen Artikel schreiben

Es wäre eine Ehre, einen Artikel über LYRIKJOB.COM auf einer anderen Seite lesen zu dürfen. Ein Artikel wäre der ultimative Beweis dafür, dass das Projekt tatsächlich sinnvoll ist und anderen Schreiberlingen weiterhilft.

Auf dieser Seite finden sich weitere Informationen über Sinn und Zweck des Projekts. Für weitere Fragen bitte das Kontaktformular benutzen.

„Sharing“ via Twitter, Facebook, etc

Alle Seiten des Projekts können gern in den sozialen Medien weiterverbreitet werden.

Wenn einzelne Ausschreibungen verlinkt werden, dann sollten entsprechende „Hashtags“ hinzugefügt werden, z.B. #ausschreibung, #schreibwettbewerb oder ein anderer passender Begriff.

Konkrete Vorschläge machen

Es ist durchaus gewollt, LYRIKJOB.COM nach den Wünschen der Leser bzw. „User“ zu gestalten.

  • Kontakt – Einen Vorschlag machen oder Kritik äußern
  • Ausschreibung melden – Eine Ausschreibung, einen Wettbewerb oder eine Förderung melden, die in unserer Liste noch fehlt